Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Stoffwechselkur und Darmsanierung

Die Stoffwechselkur eignet sich nicht nur um Gewicht abzunehmen, sondern um entgleiset Stoffwechselfunktionen (chronische Krankheiten wie Diabetes, Rheuma, Bluthochdruck, …) wieder in geregelten Bahnen zu lenken. 

Nicht selten ist es sinnvoll zuvor eine Darmsanierung durchzuführen, besonders wenn Unverträglichkeiten und Allergien bestehen (Gluten, Lactose, Eiweisse, … ).

Eine Darmsanierung sollte man 1-2x  jährlich durchführen. Bei einer Darmsanierung (nicht verwechseln mit Darmspülung) werden nicht nur Ablagerungen und Giftstoffe gelöst und ausgeleitet. Eingenistete Parasiten werden abgetötet und die Darmflora wird komplett neu aufgebaut. Auch weiss man, dass viel emotionaler Müll gelöst wird. 

:

Was sich für dich eignet sehen wir Dank einer Vitalfeldmessung

Anmeldung: 

info@lovinglife.ch oder Telefon 078 765 4886

Vorteile der Stoffwechselkur im Überblick:

  • schnelles und effektives Abnehmen
  • gezielter Abbau der Fettpolster an den Problemzonen
  • Erhalt der Muskelmasse 
  • keine Heisshungerattacken aufgrund der sehr guten Nährstoffen
  • kein Jo-Jo Effekt durch hochwertige Eiweissversorgung
  • Umprogrammierung des Gewichtsgedächtnisses im Gehirn
  • Verbesserung des Säure-Basen-Haushalts
  • Anti-Aging-Effekt, schöneres Hautbildes sowie Gewebestraffung, bis hin zur Verbesserung von Cellulites
  • Volle Leistung- und Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung des Immunsystems durch verbesserte Darmtätigkeit und Aufbau der Darmflora
  • Förderung des Selbstbewusstseins durch Abnehmerfolg
  • Verbesserung aller Organfunktion
  • Gewichtsreduktion bis zu 10 Kilo pro Monat
  • Entgiftung und Entschlackung des Körpers
  • Vorbeugung von Mangelerscheinungen durch die Zufuhr von Vitalstoffen

 

Mehr Details dazu findest du im Blog-Artikel: 

 

Darmsanierung

Viele fragen gibt es rund um die Darmsanierung. Wichtig ist zu unterscheiden ob der Darm nur verschlackt, entzündet oder gar ein Leacky Gut vorliegt. Eine Messung mit dem Global Diagnostics gibt dazu wertvolle Informationen

Bei verschlackter Darm hilft ein hochwertiger Ballaststoffmix der eine Kombination aus Flohsamen, Flohsamenschalen, resistentem Dextrin, Leinsaatpulver, Guarkernmehl, Wallnussblätter, Meeresalgenpulver, und rote Beete aufweist. Dazu ist es auch wichtig dass verschiedene Präbiotika enthalten sind. (Lactobazillen).

Spezielle Mischung von Gemüse und Kräutern für die notwendige Enzyme und sekundären Pflanzenstoffe. Hochwertige Mischung ist eine Mischung auf PhytoZyme-Basis.

Eine Kräutermischung aus verschiedenen Pflanzen die nicht nur die Parasiten abtötet, sondern auch ganzheitliche Körperreinigung erzielt. 

Natürlicher Schwefel der die Eigenschaft besitz Giftstoffe im Körper zu lösen und dann über die über die Nieren-Blase und über den Darm auszuscheiden. Viel Wasser trinken ist deshalb auch sehr wichtig. 

Ein entzündlicher Darm und ein angegriffene Dam muss hingegen sanft behandelt werden. Hier werden Bio-Humine und Aloe Vera eingesetzt. 

Gerne gebe ich Details-Informationen weiter.

Lovinglife ist auch auf Facebook

Abonniere de Seite um über Tipps und interessante Links informiert zu werden!

Auf Social Media teilen